Chat
x
Kontakt
Get in Touch with Us!
Nutzerbefragung
Get more information
FAQ
Find answers quickly
toggle menu
Kontakt
Get in Touch with Us!
Nutzerbefragung
Get more information
FAQ
Find answers quickly
toggle menu

Not Found

Details zum SMART-Visumsprogramm


Das SMART Visum ist eine neue Art von Visum, das speziell für hochqualifizierte Arbeitskräfte, Investoren, Führungskräfte und Start-up-Unternehmen gedacht ist, die in den folgenden Zielbranchen in Thailand arbeiten oder investieren möchten. Inhaber von SMART Visa erhalten eine maximale Aufenthaltserlaubnis von vier Jahren, eine Befreiung von der Arbeitserlaubnispflicht und einen Anspruch auf zusätzliche Privilegien.

Yielindustrien

  • Automobile der nächsten Generation
  • Smart Elektronik
  • Medizin- und Wellnesstourismus, hochwertiger Tourismus
  • Landwirtschaft und Biotechnologie
  • Nahrung für die Zukunft
  • Automatisierung und Robotik
  • Luftfahrt und Logistik
  • Biokraftstoffe und Biochemikalien
  • Digital
  • Medizinischer Hub
  • Für alternative Streitbeilegungsdienste tätig sind
  • Personalentwicklung im Bereich von Wissenschaft und Technologie
  • Umweltmanagement und Erneuerbare Energien
  • Arten von Smart Visa

    Die folgenden Kategorien von SMART Visa werden Antragstellern von SMART Visa zugewiesen, abhängig von dem Zweck oder der Tätigkeit, die Ausländer in Thailand ausüben möchten.

    Visatyp

    Kategorie

    Zweck

    SMART

    T

    Talente

    I

    Investoren

    E

    Führungskräfte

    S

    Startup Entrepreneurs

    O

    Ehepartner und Kinder von SMART Visums-Inhabern

    Qualifikationen und Kriterien

    1) SMART “T”(Talente): Hochqualifizierte Fachkräfte in Zielbranchen

    Allgemeiner Fall

    Qualifikationen und Kriterien

    Privilegien

    1.   Mindesteinkommen von 100.000 Baht/Monat oder gleichwertig. Bei Experten, die einen Arbeitsvertrag mit einem Start-up abgeschlossen haben, oder Experten im Ruhestand, die von einer zuständigen Agentur befürwortet werden, ist ein Mindesteinkommen von 50.000 Baht pro Monat erforderlich.

    2.   Sie haben einen Arbeits- oder Dienstleistungsvertrag mit einer in Thailand oder im Ausland ansässigen Körperschaft, die einen Auftrag zur Arbeit in Thailand hat. Die Restlaufzeit dieses Vertrages muss mindestens 1 Jahr betragen.

    3.   Sie haben Erfahrungen in Wissenschaft und Technologie für die Zielindustrien und werden von einer Agentur im Netzwerk des Strategic Talent Center (STC) bestätigt.

    4.  Arbeitgeber in Thailand müssen von relevanten Regierungsbehörden wie der National Innovation Agency (Öffentliche Organisation) und der Digital Economy Promotion Agency für das Engagement in den Zielindustrien zertifiziert werden.

    1.   Maximal verlängerbares 4-Jahres-Visum,jedoch nicht mehr als die Dauer des Arbeits- / Dienstleistungsvertrags

    2.   Es ist keine Arbeitserlaubnis für die Arbeit in genehmigten Unternehmen erforderlich.Bei Jobwechseln sind zusätzliche Nachweise gemäß den jeweiligen Anforderungen einzuholen.

    3.   Die 90-Tage Meldung an die Einwanderungsbehörde im One Stop Service Center wurde auf ein Jahr verlängert.

    4.   Keine Wiedereinreisegenehmigung erforderlich.

    5.   Ehepartner und Kinder haben das Recht, in Thailand zu bleiben und zu arbeiten, ohne dass eine Arbeitserlaubnis erforderlich ist (Kinder, die arbeiten möchten, müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Die ausgeübten Berufe dürfen nicht auf der Liste der verbotenen Berufe für Ausländer stehen).

    6.   Zugang zu einem Fast-Track-Service an internationalen Flughäfen in Thailand (wo verfügbar)

    Experten, die in Regierungsbehörden / Hochschulen / spezialisierten Ausbildungseinrichtungen / für alternative Streitbeilegungsdienste  tätig sind

    Qualifikationen und Kriterien

    Privilegien

    1. Als Experten in einer Regierungsbehörde, einer Hochschuleinrichtung und einer spezialisierten Ausbildungseinrichtung tätig sein oder in Thailand einreisen, um alternative Streitbeilegungsdienste zu erbringen.

    2. Sie haben einen Arbeits- oder Dienstleistungsvertrag oder ein Dokument, das die Zusammenarbeit oder Beschäftigung in einer Regierungsbehörde, einer Hochschuleinrichtung, einer spezialisierten Ausbildungseinrichtung oder einer Schiedsstelle wie des Thailand Arbitration Center, des Thailand Arbitration Institute usw. ausweist, für die eine Beschäftigung in Thailand erforderlich ist.

    3. Im Falle von Experten, die in einer Regierungsbehörde arbeiten, muss das Fachwissen in den Bereichen Wissenschaft und Technologie in den anvisierten Branchen von der anstellenden oder beschäftigten Regierungsbehörde zertifiziert werden.

    4. Im Falle von Experten, die in einer Hochschuleinrichtung und in einer spezialisierten Ausbildungseinrichtung im privaten Sektor tätig sind,  muss das Fachwissen in den Bereichen von Wissenschaft und Technologie in den Zielindustrien von der Beschäftigungsagentur im Netzwerk des Strategic Talent Center (STC) zertifiziert werden .

    5. Im Falle von Experten, die im Bereich der alternativen Streitbeilegung tätig sind, muss das Fachwissen in den relevanten Bereichen von einem Schiedsinstitut des Landes zertifiziert werden.

    1. Maximal verlängerbares 4-Jahres-Visum, jedoch nicht mehr als die Dauer des Arbeits- / Dienstleistungsvertrags

    2. Keine Arbeitserlaubnis für die Arbeit mit einer Körperschaft oder Regierungsbehörde erforderlich. Bei Jobwechseln sind zusätzliche Nachweise gemäß den jeweiligen Anforderungen einzuholen.

    3. Die 90-Tage Meldung an die Einwanderungsbehörde im One Stop Service Center wurde auf ein Jahr verlängert.

    4. Keine Wiedereinreisegenehmigung erforderlich.

    5. Ehepartner und Kinder haben das Recht, in Thailand zu bleiben und zu arbeiten, ohne dass eine Arbeitserlaubnis erforderlich ist (Kinder, die arbeiten möchten, müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Die ausgeübten Berufe dürfen nicht auf der Liste der verbotenen Berufe für Ausländer stehen).

    6. Zugang zu einem Fast-Track-Service an internationalen Flughäfen in Thailand (wo verfügbar)


    2) SMART “I” (Investoren): Investoren in technologie-basierte Aktivitäten in gezielten Industrien

    Qualifikationen und Kriterien

    Privilegien

    1.   Mindestinvestition in einer der folgenden Beträge:

    1.1 Direktes Investieren in technologiebasierte Aktivitäten in den Zielindustrien in Thailand, als einzelner Investor oder über ein Venture-Capital in Thailand mit einem Gesamtbetrag von mindestens 20 Millionen Baht

    1.2 Direktes Investieren als einzelner Investor mit einem Gesamtbetrag von mindestens fünf Millionen Baht in ein Startup- oder Inkubations- oder Accelerator Programm, das von den zuständigen Agenturen genehmigt wird.

    Der Investor kann in mehr als eine Aktivität investieren, jedoch muss die Investition während der gesamten Gültigkeitsdauer vom SMART Visum bestehen.

    2.  Das Unternehmen, das gegründet oder in das investiert werden soll, muss von relevanten Regierungsbehörden wie der National Innovation Agency (öffentliche Organisation), der Digital Economy Promotion Agency und National Science and Technology Development Agency als technologiebasiert zertifiziert werden.

    3.  Im Falle einer Investition durch ein Venture-Capital muss die Investition von den zuständigen Behörden entweder als Venture-Capital, das in technologiebasierte Fertigungsunternehmen investiert, oder als Dienstleistung in den Zielindustrien zertifiziert werden.

    1.   Maximal verlängerbares 4-Jahres-Visum.

    2.   Keine Arbeitserlaubnis für die Arbeit mit einer Körperschaft oder Regierungsbehörde erforderlich. Bei Jobwechseln sind zusätzliche Nachweise gemäß den jeweiligen Anforderungen einzuholen.

    3.   Die 90-Tage Meldung an die Einwanderungsbehörde im One Stop Service Center wurde auf ein Jahr verlängert.

    4.  Keine Wiedereinreisegenehmigung erforderlich.

    5.   Ehepartner und Kinder erhalten die Aufenthaltserlaubnis für Thailand. Die Ehepartner erhalten eine Erlaubnis zum Arbeiten für die gleiche Dauer wie der Inhaber des SMART Visums.

    6.   Zugang zu einem Fast-Track-Service an internationalen Flughäfen in Thailand (wo verfügbar).


    3) SMART “E” (Führungskräfte): Führungskräfte in technologiebasierten Unternehmen in den Zielindustrien

    Qualifikationen und Kriterien

    Privilegien

    1.   Mindesteinkommen von mindestens 200.000 Baht/Monat oder gleichwertig.

    2.   Ein Bachelor-Abschluss oder eine vergleichbare Ausbildung mit mindestens 10 Jahren Berufserfahrung.

    3.   Sie haben einen Arbeits- oder Dienstleistungsvertrag mit einer in Thailand oder im Ausland ansässigen Körperschaft, die einen Auftrag zur Arbeit in Thailand hat. Die Restlaufzeit dieses Vertrages muss mindestens 1 Jahr betragen.

    4.   In leitender Position, beispielsweise als Vorsitzender oder Geschäftsführer.

    5.   Die beschäftigenden Unternehmen müssen von relevanten Regierungsbehörden wie der National Innovation Agency (öffentliche Organisation), der Digital Economy Promotion Agency und der National Science and Technology Development Agency als technologiebasiert zertifiziert sein.

    1.  Maximal verlängerbares 4-Jahres-Visum, jedoch nicht mehr als die Dauer des Arbeits- / Dienstleistungsvertrags.

    2.  Keine Arbeitserlaubnis erforderlich, um in einer Position oder in einem Unternehmen zu arbeiten, die von den zuständigen Stellen zertifiziert wurde. Bei Jobwechseln sind zusätzliche Nachweise gemäß den jeweiligen Anforderungen einzuholen.

    3.   Die 90-Tage Meldung an die Einwanderungsbehörde im One Stop Service Center wurde auf ein Jahr verlängert.

    4.  Keine Wiedereinreisegenehmigung erforderlich.

    5.   Ehepartner und Kinder erhalten die Aufenthaltserlaubnis für Thailand. Die Ehepartner erhalten eine Erlaubnis zum Arbeiten für die gleiche Dauer wie der Inhaber des SMART Visums.

    6.  Zugang zu einem Fast-Track-Service an internationalen Flughäfen in Thailand (wo verfügbar).


    4) SMART “S” (Startup Entrepreneurs):  Technologie-basierte Startups in gezielten Industrien

    Antrag auf 2-Jahres-Visum: Ausländer, die bereits ein zertifiziertes Startup-Unternehmen in Thailand gegründet haben

    Qualifikationen und Kriterien

    Privilegien

    1.   Gründung eines Startup-Unternehmens in Thailand, die von relevanten Regierungsbehörden wie der National Innovation Agency (Öffentliche Organisation) und der Digital Economy Promotion Agency als Unternehmen in den Zielindustrien zertifiziert wurde.

    2.   Besitz von mindestens 25% des Grundkapitals des Unternehmens oder eine Position eines Verwaltungsratsmitglieds des oben genannten Unternehmens.

    3.   Es ist eine Einzahlung von mindestens 600.000 Baht oder gleichwertig auf ein Bankkonto in Thailand oder im Land seiner Staatsangehörigkeit oder seines Wohnsitzes, welche seit mindestens drei Monaten gehalten wird, zu leisten.

    4.   Bei Begleitung von Ehepartnern und Kindern ist eine Einzahlung einer zusätzlichen Kaution auf ein Bankkonto in Thailand oder im Land seiner Staatsangehörigkeit oder seines Wohnsitzes in Höhe von mindestens 180.000 Baht pro Person oder gleichwertig für mindestens drei Monate erforderlich.

    5.   Krankenversicherung für den gesamten Aufenthalt in Thailand für den Antragsteller sowie für Ehepartner und Kinder.

    1.  Maximal verlängerbares 2-Jahres-Visum

    2.  Es ist keine Arbeitserlaubnis für die Arbeit in dem von den zuständigen Behörden zertifizierten Unternehmen erforderlich. Bei Jobwechseln sind zusätzliche Nachweise gemäß den jeweiligen Anforderungen einzuholen.

    3.   Die 90-Tage Meldung an die Einwanderungsbehörde im One Stop Service Center wurde auf ein Jahr verlängert.

    4.  Keine Wiedereinreisegenehmigung erforderlich.

    5.  Ehepartner und Kinder erhalten die Aufenthaltserlaubnis für Thailand. Die Ehepartner erhalten eine Erlaubnis zum Arbeiten für die gleiche Dauer wie der Inhaber des SMART Visums.

    6.  Zugang zu einem Fast-Track-Service an internationalen Flughäfen in Thailand (wo verfügbar)


    Beantragung eines 1-Jahres-VisumsAusländer, die ein Inkubations- oder Accelerator-Programm oder ein ähnliches Programm in den Zielindustrien besucht haben oder Joint Venture-Mittel vom öffentlichen Sektor erhalten oder welche von den zuständigen Regierungsbehörden gebilligt wurden

    Qualifikationen und Kriterien

    Privilegien

    1.  Teilnahme an einem Inkubations- oder Accelerator-Programm oder einem anderen ähnlichen Programm, das sich in den Zielindustrien befindet und von zuständigen Regierungsbehörden wie der National Innovation Agency (öffentliche Organisation) und der Digital Economy Promotion Agency zertifiziert ist

    2.   Falls Sie nicht an einem Inkubator- oder einem ähnlichen Programm teilnehmen, muss der Antragsteller entweder eine Joint Venture-Finanzierung mit dem öffentlichen Sektor erhalten oder von den zuständigen staatlichen Stellen wie der Digital Economy Promotion Agency gebilligt werden.

    3.  Es ist eine Einzahlung von mindestens 600.000 Baht oder gleichwertig auf ein Bankkonto in Thailand oder im Land seiner Staatsangehörigkeit oder seines Wohnsitzes, welche seit mindestens drei Monaten gehalten wird, zu leisten.

    4.  Bei Begleitung von Ehepartnern und Kindern ist eine Einzahlung einer zusätzlichen Kaution auf ein Bankkonto in Thailand oder im Land seiner Staatsangehörigkeit oder seines Wohnsitzes in Höhe von mindestens 180.000 Baht pro Person oder gleichwertig für mindestens drei Monate erforderlich.

    5.  Krankenversicherung für den gesamten Aufenthalt in Thailand für den Antragsteller sowie für Ehepartner und Kinder.

    1.  Maximales Visum für ein Jahr, verlängerbar um bis zu zwei Jahre, sofern die Voraussetzungen erfüllt sind (Der Antragsteller muss ein Anteilseigner sein, der 25% des Grundkapitals besitzt, oder ein Direktor eines Unternehmens, welches von den zuständigen Regierungsbehörden als Zielindustrie zertifiziert wurde -  wie die National Innovation Agency (öffentliche Organisation) und die Digital Economy Promotion Agency).

    2.  Es ist keine Arbeitserlaubnis für die Arbeit in dem von den zuständigen Behörden zertifizierten Unternehmen erforderlich. Bei Jobwechseln sind zusätzliche Nachweise gemäß den jeweiligen Anforderungen einzuholen.

    3.   Die 90-Tage Meldung an die Einwanderungsbehörde im One Stop Service Center wurde auf ein Jahr verlängert.

    4.  Keine Wiedereinreisegenehmigung erforderlich.

    5.  Ehepartner und Kinder erhalten die Aufenthaltserlaubnis für Thailand. Die Ehepartner erhalten eine Erlaubnis zum Arbeiten für die gleiche Dauer wie der Inhaber des SMART Visums.

    6.  Zugang zu einem Fast-Track-Service an internationalen Flughäfen in Thailand (wo verfügbar).

    Beantragung eines 6-Monats-Visums: Ausländer, die planen, ein Startup-Unternehmen in Thailand zu gründen oder Werbeaktivitäten für Startups oder Startup-Camps zu betreiben

    Qualifikationen und Kriterien

    Privilegien

    1.  Planen Sie die Gründung eines Startup-Unternehmens, das Technologie oder Innovation als integralen Bestandteil des Geschäftsbetriebs in Thailand einsetzt. Dies muss von einschlägigen Agenturen wie der National Innovation Agency (Öffentliche Organisation) bestätigt werden oder sich an Aktivitäten zur Förderung von Startups beteiligen oder eine ähnliche Aktivität wie das Startup Camp, die von Regierungsbehörden wie dem Board of Investment und der National Innovation Agency (öffentliche Organisation) unterstützt wird.

    2.   Krankenversicherung für den gesamten Aufenthalt in Thailand für den Antragsteller sowie für Ehepartner und Kinder.

    1.   Maximales 6-Monats-Visum, verlängerbar um bis zu 2 Jahre, sofern die Anforderungen erfüllt sind.

    2.   Keine Arbeitserlaubnis erforderlich, um ein Startup-Unternehmen in Thailand zu gründen oder eine Aktivität oder ein Startup-Promotion-Programm durchzuführen, das den Kriterien entspricht. Bei Jobwechseln sind zusätzliche Nachweise gemäß den jeweiligen Anforderungen einzuholen.

    3.   Die 90-Tage Meldung an die Einwanderungsbehörde im One Stop Service Center wurde auf ein Jahr verlängert.

    4.  Keine Wiedereinreisegenehmigung erforderlich.

    5.   Zugang zu einem Fast-Track-Service an internationalen Flughäfen in Thailand (wo verfügbar)

    Wie bewerbe ich mich?

           Die Bewerber um Smart Visa müssen über die Qualifikationen verfügen, die den von der Geschäftsstelle des Investitionsamts festgelegten Kriterien entsprechen. Ihre Qualifikationen werden von den zuständigen Stellen überprüft. Nachdem technische und nichttechnische Zusagen erlangt worden sind, wird das SMART Visa-Referat anschließend ein Bestätigungsschreiben ausstellen, das der Antragsteller den Royal Thai Botschaften oder Konsulaten (im Falle eines Aufenthaltes in Übersee) oder des Immigration Bureau unter der Adresse das One-Stop-Zentrum für Visa und Arbeitserlaubnisse oder das Arbeitsverwaltungszentrum der EWG in Chonburi, um Smart Visa zu beantragen.


    Verfahren für den Antrag auf Qualifizierung und SMART-Visum Ausstellung

    1. Registrieren Sie sich online unter https://smart-visa.boi.go.th für die Qualifizierung für SMART-Visum und aktivieren Sie Ihr Online-Konto über eine Bestätigungs-E-Mail.

    2. Füllen Sie ein Antragsformular für den Typ des SMART Visums aus, den Sie beantragen möchten (T, I, E, S und O, falls vorhanden), und stellen Sie sicher, dass Sie über eine PDF-Version der erforderlichen Dokumente verfügen, bevor Sie diese hochladen und einreichen. Das Antragsformular und die erforderlichen Dokumente werden hochgeladen. Durch das Ausfüllen der Online-Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Voraussetzungen für die Anerkennung von Qualifikationen gelesen, verstanden und akzeptiert haben.

    3. Senden Sie nach Abschluss des Online-Antrags ein Antragspaket (Papierpaket) per Luftpost oder reichen Sie es persönlich entweder bei der SMART Visum-Unit im One Stop Service Center for Visa and Work Permit (OSS) im Chamchuri Square Building in Bangkok oder bei einer thailändischen Botschaft/ einem Generalkonsulat im Ausland ein.

    4. Innerhalb von 30 Arbeitstagen nach Erhalt der vollständigen Unterlagen informiert das OSS den Antragsteller, die Einwanderungsbehörde, das Außenministerium und die zuständigen Behörden über das Ergebnis des Antrags auf die Anerkennung von Qualifikationen.

    5. Der qualifizierte Antragsteller kann dann innerhalb von 60 Tagen nach dem Ausstellungsdatum des Anerkennungsschreibens, das als unterstützendes Dokument für die Bewerbung verwendet wird, an einem der folgenden Orte mit der Beantragung des SMART Visums beginnen. Die Bearbeitungsgebühr beträgt 10.000 Baht pro Jahr (nur Barzahlung).

  • Die Royal Thai Botschaften / Die Royal Thai Generalkonsulate (im Falle eines Aufenthalts im Ausland)
  • Die Einwanderungsbehörde am One Stop Service Center for Visa and Work Permit (OSS), Chamchuri Square Building, Bangkok
  • EEC Labour Administration Center in Chonburi.

  • SMART-Visum Verlängerungsverfahren


    Inhaber eines SMART-Visums, die ihr SMART-Visum verlängern möchten, müssen sich mindestens 60 Tage vor ihrem Ablauf beim One Stop Service Center for Visa and Work Permit (OSS) für die Verlängerung der Qualifikation bewerben, damit die SMART-Visum Unit das oben genannten Überprüfungsverfahren durchführt. Nach Erhalt eines Bestätigungsschreibens können Ausländer ihr SMART-Visum im One Stop Service Center for Visa and Work Permit (OSS) oder im EEC Labor Administration Centre in Chonburi erneuern lassen.

    Meldungsanforderung


    Inhaber eines SMART-Visums müssen jährlich die Adresse des derzeitigen Wohnsitzes bei der Einwanderungsbehörde beim One Stop Service Center for Visa and Work Permit (OSS) oder beim EEC Labor Administration Centre in Chonburi melden. Das Jahr wird ab dem Datum der Erlaubnis zum Aufenthalt in Thailand gerechnet. Die Meldung kann 15 Tage vor oder 7 Tage nach dem Fälligkeitsdatum erfolgen. Bei einer erneuten Einreise in Thailand ist die Meldung jedoch innerhalb eines Jahres ab dem Datum der letzten Ankunft fällig.

    Darüber hinaus müssen SMART-Visumsinhaber ab dem Ausstellungsdatum von SMART-Visum jährlich ihren aktuellen Status beim One Stop Center for Visas and Work Permits in der SMART-Visum Unit melden.

    Wen kann ich kontaktieren?

    SMART Visum Abteilung

    One Stop Service Center für Visum und Arbeitserlaubnis (OSS)

    18th Floor, Chamchuri Square Building, Phayathai Road, Pathumwan, Bangkok 10330

    Tel: 02 209 1100 ext. 1109-1110

    Fax: 02 209 1199

    E-mail: smartvisa@boi.go.th

    Stand: 24. Dezember 2018

    ขออภัยครับ ไม่มีข้อมูลส่วนนี้ ในภาษาที่ท่านเลือก !

    Sorry, There is no information support your selected language !

    Download และ ติดตั้งโปรแกรมอ่าน PDF

    Download PDF Reader

    Site map